Lebensdauersteigerung bei Kugelgewindetrieben

 

Gleiche Baugröße, nahezu verdoppelte Lebensdauer: Durch optimierte Fertigungsverfahren hat Bosch Rexroth die dynamischen Tragzahlen der Kugelgewindetriebe noch einmal deutlich gesteigert.

Eine um bis zu 80 Prozent erhöhte Lebensdauer der Kugelgewindetriebe hat Bosch Rexroth durch kontinuierlich verbesserte Produktionsprozesse erreicht. Bei gleichen Leistungsanforderungen können Konstrukteure dadurch alternativ kleinere Baugrößen nutzen.

Als führender Lineartechnik-Hersteller setzt Bosch Rexroth seit Jahrzehnten auf das kaltumformende Rollverfahren für die Spindelfertigung. Das Unternehmen hat dabei das Fertigungs-Know-how ständig erweitert und das Verfahren kontinuierlich verbessert. Parallel hat der Hersteller auch die Fertigungsverfahren bei der Mutternherstellung weiter entwickelt. Diese Verbesserungen sowohl bei der Spindel-, als auch Muttern-Herstellung steigern die dynamischen Tragzahlen der Kugelgewindetriebe in den Genauigkeitsklassen T3 und T5 um 20 Prozent. Die dynamische Tragzahl ist eine entscheidende Kenngröße für die Auslegung der Baugröße und die Lebensdauer von Kugelgewindetrieben.

Die verbesserten dynamischen Tragzahlen erhöhen die nominelle Lebensdauer der Kugelgewindetriebe von Rexroth um bis zu 80 Prozent. Umfangreiche Belastungs- und Lebensdauertests unter verschiedensten Einsatzszenarien validieren diese Werte. Die Tragzahlsteigerung führt außerdem direkt zu einer Erhöhung der Leistungsdichte. Damit können Konstrukteure in vielen Fällen bei gleichbleibenden Leistungsanforderungen eine kleinere Baugröße einsetzen. Das reduziert die Systemkosten, spart Bauraum und senkt das Gewicht.

Kurze Lieferzeiten durch moderne Logistik und schlanke Prozessabläufe

Reiter, jahrzehntelanger Vertriebspartner von Bosch Rexroth bevorratet und bearbeitet Spindeln zeichnungskonform. Die Mutternmontage erfolgt inklusive Drehmomentaufzeichnungen. Das jeweilige Protokoll liegt bei Lieferung jedem Kugelgewindetrieb bei und gewährleistet sachgemäße Funktionalität. Die einwandfreie Qualität ist durch den modernen und umfangreichen Maschinenpark von Reiter gesichert. Lieferungen sind innerhalb weniger Tage – bei Bedarf auch Express in 24 Stunden – ab Werk Wien möglich.

Digitalisierte Konfiguration und Beratung von Reiter

Rexroth hat den gesamten Engineering- und Bestellprozess durchgängig digitalisiert. Über das Berechnungstool Linear Motion Designer (LMD) ermitteln Konstrukteure ihre passenden Kugelgewindetriebe. Die kompetenten MitarbeiterInnen mit langjähriger Erfahrung von Reiter stehen Ihnen für Ihre Fragen bei Ihren Projekten sehr gerne zur Verfügung.

Quelle: Bosch Rexroth

    Folgende Bereiche unseres Hauses könnten für Ihr Unternehmen ebenfalls von Interesse sein.

  • Kugelgewindetriebe

    Kugelgewindetriebe

    Durchmesser 6 mm bis 80 mm

    in verschiedenen Vorspannungen

    Bearbeitung nach Zeichnung

    mehr Informationen
  • Downloads

    Downloads

    Flyer

    Informationsmaterial

    Gesamt- und Einzelkataloge

    Alle Downloads auf einen Klick

    mehr Informationen
  • Fertigungskompetenzen

    Fertigungskompetenzen

    Dreh- und Fräsbearbeitung, Lohnfertigung, Einzelteile und Kleinserien

    mehr Informationen
  • Umfangreiches Lager

    Umfangreiches Lager

    Umfangreiches Lager für schnelle Lieferungen

    mehr als 16.000 unterschiedliche Artikel lagernd

    mehr Informationen